Gelernt…
ist gelernt!

Kochen, Kräuter, Köche, meisterlich, Catering, Erfahrung Unser Handwerk haben wir von der Pike auf gelernt und vertieft. Nach der Ausbildung zum Koch folgten:

  • der Meisterbrief „Küchenmeister“
  • der Meisterbrief „Metzgermeister“
  • die Fortbildung „Diätisch geschulter Koch“

Zusätzlich sorgen kontinuierliche Weiterbildung, Messebesuche und Austausch mit anderen Meistern ihres Fachs für aktuelles Wissen und frische Ideen. Und ganz nebenbei essen wir selbst gern gut. Wo kämen wir da auch hin, wenn der Koch keine Leidenschaft für gutes Essen hätte…